Medizinisch geprüft von

Dieser Text wurde nach den höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von medizinischen Experten überprüft. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätssicherung.

Mike Kaine, MD Geschrieben von Erin D. Aktualisiert am 4 May 2024
Inhaltsverzeichnis
GLOBALE STUDIEN

Statistik: Medizinischer Tourismusmarkt


Mike Kaine, MD

Dieser Text wurde nach den höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von medizinischen Experten überprüft. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätssicherung.

Geschrieben von Erin D. Aktualisiert am 4 May 2024

Seit dem Ende der Pandemie ist die Medizintourismusbranche wieder im Aufwind. Als führende Online-Plattform für Haartransplantationen im Ausland mit über 100.000 monatlichen Nutzern haben wir von Medihair die neuesten Statistiken zum Medizintourismusmarkt zusammengestellt.

Wichtigste Ergebnissesvg

Erwartetes Marktwachstum CAGR von 23,25%
Top-Behandlungen im Medizintourismus Kosmetika...
Gründe Niedrigere Kosten

Wichtige Statistiken zum Medizintourismus

  • Der Markt für Medizintourismus wird im Jahr 2024 auf 47 Milliarden Dollar geschätzt.
  • Der Markt für Medizintourismus wird in den nächsten 5 Jahren voraussichtlich mit einer CAGR von 23,25% wachsen.
  • Nach Angaben der Medical Tourism Association sind 63,7 % der Patienten der Meinung, dass die Akkreditierung ein wichtiger Faktor für ihre Entscheidung ist, sich für medizinische Eingriffe im Ausland zu entscheiden. 
  • Der Wert des Medizintourismusmarktes allein in Lateinamerika wird voraussichtlich von 7,36 Milliarden Dollar im Jahr 2022 auf 12,21 Milliarden Dollar im Jahr 2025 steigen.

 

Willingness to travel abroad for the hair transplant

Medizinischer Tourismus Marktgröße

Der weltweite Markt für Medizintourismus wird im Jahr 2024 auf 47 Milliarden Dollar geschätzt. Dies ist ein immenses Wachstum, wenn man bedenkt, dass derselbe Markt im Jahr 2022 auf 19,28 Milliarden Dollar und im Jahr 2023 auf 24,14 Milliarden Dollar geschätzt wurde.

Auch für die nächsten 5 Jahre wird ein Wachstum von 23,35 % prognostiziert, was bedeutet, dass der geschätzte Wert im Jahr 2029 bei 111 Mrd. USD liegen könnte.

Jahr Marktgröße in USD
2022 19,28 Milliarden USD
2023 24,14 Milliarden USD
2024 47 Milliarden USD
2025 55,83 Milliarden USD
2026 63,33 Milliarden USD
2027 78,88 Milliarden USD
2028 93,61 Milliarden USD
2029 111,2 Milliarden USD

Top-Behandlungen im Medizintourismus

Da der weltweite Markt für Medizintourismus weiter wächst, werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Behandlungen, die den Markt derzeit beherrschen.

Medizinisches Verfahren Prozentualer Anteil am Medizintourismusmarkt
Kosmetische Eingriffe (z. B. Haartransplantation) 25%
Zahnärztliche Eingriffe 15%
Fruchtbarkeitsbehandlungen 12%
Ophthalmologische Verfahren 10%
Orthopädische Operationen 10%
Behandlungen für das Herz 8%
Krebsbehandlungen 8%
Bariatrische Chirurgie 7%
Neurologische Behandlungen 6%
Gastrische Eingriffe 5%

Gründe für Medizintourismus

Nachdem die Reisebeschränkungen gegen Ende der Pandemie gelockert wurden, nahm der Medizintourismus aus Entwicklungsländern wie Indien, der Türkei und Thailand rasch zu.

Hier sind einige der Gründe dafür.

Niedrigere Kosten

Da die Kosten für medizinische Eingriffe in Industrieländern wie den USA und Kanada immer weiter steigen, entscheiden sich immer mehr Patienten dafür, ihre Eingriffe im Ausland durchführen zu lassen, weil sie dort günstiger sind.

Außerdem haben Entwicklungsländer wie die Türkei und Thailand begonnen, internationalen Patienten Komplettpakete für den Medizintourismus anzubieten, die die Reise, die Operation und die Kosten nach der Operation umfassen. Und das alles zu einem Preis, der unter den reinen Operationskosten in den Industrieländern liegt. 

Nehmen wir als Beispiel eine Haartransplantation. Laut einer von uns durchgeführten Kostenanalyse Haartransplantation ist das teuerste Land für eine Haartransplantation Kanada, wo die durchschnittlichen Kosten für den Eingriff 17.500 USD betragen.

Im Vergleich dazu ist eine Haartransplantation in einem Entwicklungsland wie der Türkei mit durchschnittlichen Kosten von 2.675 USD pro Eingriff am günstigsten. Das Gleiche gilt für eine Vielzahl anderer kosmetischer Eingriffe. 

 

Vertrauen und Akkreditierung

Aufgrund der niedrigeren Lebenshaltungskosten haben sich viele zugelassene und zertifizierte Chirurgen in Entwicklungsländern niedergelassen.

Außerdem nutzen sie ihre Erfahrung und Anerkennung, um den Medizintourismusmarkt in diesen Ländern zu vergrößern. Für die Patienten ist es einfacher, ihren Eingriff in die Hände anerkannter medizinischer Fachkräfte zu legen, die bereits eine Reihe zufriedener Patienten haben.

Der technologische Fortschritt in der Telekommunikationsbranche hat ebenfalls eine wichtige Rolle beim Wachstum des Medizintourismusmarktes gespielt. Denn die Patienten können jetzt ausführliche, kostenlose Beratungsgespräche mit internationalen medizinischen Instituten führen, um Vertrauen aufzubauen, bevor sie sich bereit erklären, für eine Operation zu verreisen.

Nach einer von der Medical Tourism Association durchgeführten Umfrage betrachten 97,2 % der Medizintouristen Vertrauen als einen der wichtigsten Faktoren bei ihrer Entscheidung, sich im Ausland operieren zu lassen.

 

Die Möglichkeit, die medizinische Versorgung mit einem Urlaub zu verbinden

Die meisten medizinischen Verfahren erfordern eine umfangreiche Nachsorge, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse so effektiv wie möglich sind. Außerdem muss sichergestellt werden, dass die Verfahren keine unerwünschten Nebenwirkungen verursachen, die die Lebensqualität des Patienten beeinträchtigen könnten.

Da die Nachsorge so wichtig ist, haben Medizintouristen begonnen, sie zu ihrem Vorteil zu nutzen, indem sie ihre medizinische Versorgung mit einem Mini-Urlaub verbinden.

In der Tat ist die Möglichkeit, allein Urlaub zu machen, zu einem wichtigen Faktor geworden, der die Entscheidung der Patienten bei der Wahl eines Landes für ihren Eingriff beeinflusst.  

Quellen

svg
  • Kostenlos
  • Unverbindlich
4.62/5
Bekannt aus: