Medizinisch geprüft von

Dieser Text wurde nach den höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von medizinischen Experten überprüft. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätssicherung.

Dr. Karen Owen Geschrieben von Erin D. Aktualisiert am 3 Jul 2024
Inhaltsverzeichnis
GLOBALE STUDIEN

Statistiken: 8 beliebteste Männerfrisuren (2024)


Dr. Karen Owen

Dieser Text wurde nach den höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von medizinischen Experten überprüft. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätssicherung.

Geschrieben von Erin D. Aktualisiert am 3 Jul 2024

Männerfrisuren haben sich in den letzten Jahren stark verändert, vor allem durch das Kopieren der Frisuren ihrer Lieblingsprominenten und Sportler. Um herauszufinden, was derzeit im Trend liegt, haben wir eine Umfrage unter 3.638 Medihair-Nutzern durchgeführt. 

Wichtigste Ergebnissesvg

1. Beliebteste Frisur Slick Back (19%)
2. Beliebteste Frisur Crew Cut (17%)
3. Beliebteste Frisur Buzz Cut (14%)

Beliebteste Männerfrisuren

Die Ergebnisse unserer Umfrage im Mai 2024 haben gezeigt, dass die Hochsteckfrisur bei den Männern nach wie vor am beliebtesten ist. Eine Frisur, die ursprünglich in den 1920er und 1930er Jahren berühmt wurde. Auch der Crew Cut und der Buzz Cut sind nach wie vor sehr beliebt.

Frisuren Beliebteste Männerfrisuren (in %)
Slick back 19%
Crew cut 17%
Other haircut 16%
Buzz Cut 14%
Pompadour 13%
Medium length wavy hair 8%
Curly fringe 5%
Long hair 4%
Undercut 4%
Presse Kontakt

Journalisten und Redaktionen können sich jederzeit an die Pressestelle wenden, wenn sie über Haartrends, Haarausfall, Haartransplantation berichten wollen oder Gesprächspartner suchen. Außerdem können wir Ihnen die Datensätze unserer Studien und Statistiken zur Verfügung stellen. Das medihair-Redaktionsteam steht für Hintergrundgespräche und Interviews zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie press@medihair.com.

Design der Studie

Im Mai 2024 führten wir eine Umfrage unter 3.638 Medihair-Nutzern aus den USA, Großbritannien, Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland und Brasilien durch, um die beliebtesten Haarschnitte zu ermitteln. Die Umfrage wurde per E-Mail verschickt und enthielt einen kurzen Fragebogen mit Multiple-Choice- und offenen Fragen. Die Daten wurden gesammelt und analysiert, um die Top-Haarschnitte in jedem Land zu ermitteln und regionale Trends zu beobachten.

Was ist der Unterschied zwischen den Frisuren

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen dieser Schnitte zuzulegen, aber noch nicht wissen, wie er aussehen soll, keine Sorge, wir haben alles für Sie. 

Im folgenden Abschnitt finden Sie Fotos von jedem Look sowie eine kurze Beschreibung, die Ihnen dabei hilft, herauszufinden, ob er zu Ihrer Gesamtästhetik passt. 

 

Slick back

Wie der Name schon sagt, werden die Haarsträhnen nach hinten geglättet und mit einigen ausgewählten Haarprodukten im hinteren Bereich der Kopfhaut fast festgesteckt. Dieser zeitlose Look kann mit einer Reihe anderer Frisuren kombiniert werden, darunter der Undercut und der Fade. Dies ist eine sehr häufige Frisur nach einer Haartransplantation.

Sie sollten jedoch wissen, dass der Slick-Back-Look nur bei Menschen mit langem Haar gut aussieht.

 

Crew cut

Der Crew Cut sorgt dafür, dass Ihr Haar kurz und ordentlich aussieht. Das macht Sinn, wenn man bedenkt, dass es sich um eine Frisur handelt, die das Militär im Zweiten Weltkrieg berühmt gemacht hat. Die Frisur selbst beinhaltet immer Ihre vorderen Haare relativ kurz geschnitten, während die Seiten und hinten sind noch kürzer.

Das obere Haar wird dann nach rechts gescheitelt und verjüngt, das heißt, es wird nach hinten hin kürzer. 

 

Buzz cut

Eine weitere Frisur, die durch die Armee berühmt wurde, ist der Buzz Cut. Er soll das Haar so kurz wie möglich halten

Es ist ein hervorragender Look für Männer mit starken Gesichtszügen, die eine klare, nüchterne und maskuline Ausstrahlung mögen. 

 

Pompadour

Sie werden diesen Blick wahrscheinlich wiedererkennen. Ja, es ist der Look, der durch Elvis Presley berühmt wurde! Bei der Pompadour wird das Haar vorne hochgesteckt, während der Rest des Haares nach hinten geglättet wird. 

Die einzige Voraussetzung für diese Frisur ist, dass Ihr Haar länger als 3 bis 4 Zoll ist. Sie können sie auch mit einem Fade an den Seiten kombinieren. 

 

Medium Length Wavy Hair

Dies ist weniger eine Frisur als vielmehr ein natürlicher Look für Männer, deren Haar etwa zwischen Kinn und Schultern fällt und leicht gelockt ist. Diese Art von Frisur erfordert etwas mehr Pflege, um sicherzustellen, dass das Haar perfekt gewellt bleibt.

Sie müssen Ihr Haar ziemlich häufig schneiden, um Spliss zu vermeiden, und regelmäßig eine Spülung auftragen, um Frizz zu vermeiden. 

 

Curly Fringe

Die lockige Ponyfrisur ist bei lockigen Männern mit Abstand die beliebteste Frisur. Bei dieser Frisur wird das Haar an der Vorderseite des Kopfes zu einem Pony gekräuselt, der über die Stirn fällt. Sie kombiniert die Textur und das Volumen Ihres lockigen Haares mit einem markanten Pony.

 

Undercut

Der Undercut ist ein Look, der viel Zeit in Anspruch nimmt, aber wenn er fertig ist, sieht er unglaublich elegant und gut aus. Der Trick besteht darin, das vordere Haar wachsen zu lassen, während Sie die Seiten trimmen und ausblenden lassen. 

Das vordere Haar wird dann vorsichtig entweder nach rechts oder nach links gescheitelt und fällt über eine Seite des verblassten Kopfes.

 

Long Hair

Langes Haar ist wiederum mehr eine Entscheidung als eine Frisur. Außerdem erfordert es viel Pflege, Konditionierung und Trimmen. Damit Ihr Haar als wirklich lang angesehen werden kann, muss es in etwa bis zur Schulter reichen. 

Wie haben sich die Frisuren in den letzten Jahren verändert?

Die Zeiten haben sich drastisch geändert, wenn es um Männerfrisuren geht. Noch vor einigen Jahren gab es nur eine Reihe von Standardfrisuren, aus denen Männer wählen konnten. Alle entsprachen den Vorstellungen der Welt, wie gut aussehend und maskulin zu sein hatte.

Doch in den letzten Jahren hat die Jugend viel experimentiert und verschiedene Stile hervorgebracht, die es vorher nicht gab. Stile, die ihre Identität, ihre Kultur und ihre gesellschaftlichen Werte zum Ausdruck bringen.

Auch Sportler und Prominente sind für diese Veränderungen mitverantwortlich, denn ihre Stilexperimente haben dazu geführt, dass eine ganze Generation ihnen nacheifert.

Dessen ungeachtet sind die beliebtesten Frisuren bei Männern immer noch die gleichen wie vor über einem Jahrhundert, wie die von uns durchgeführte Umfrage zeigt.

Während die Welt also neue Stile angenommen hat, ist die Vorstellung davon, wie das Haar eines gut aussehenden Mannes aussieht, im Wesentlichen gleich geblieben. 

Woher weiß ich, welche Frisur zu mir passt?

Sich für eine Frisur zu entscheiden oder eine neue auszuprobieren, kann schwierig sein, weil man nie weiß, ob sie einem steht, bis man sie ausprobiert hat. 

Um herauszufinden, welche Frisur zu Ihnen passt, bedarf es jedoch einer gewissen Wissenschaft. Grundsätzlich können Sie die Frisuren, die Ihnen stehen könnten, eingrenzen, indem Sie zuerst herausfinden, welche Art von Gesichtsform Sie haben und welche Frisuren gut zu Ihnen passen würden.

Wenn Sie zum Beispiel ein quadratisches Gesicht haben, sind Sie mit einem Pompadour- oder Buzz-Cut besser dran als mit einer Frisur, bei der die Seiten länger sind. Das Entscheidende ist jedoch, dass man nicht weiß, was funktioniert, bis man es ausprobiert hat.

Quellen

svg
  • Kostenlos
  • Unverbindlich
4.62/5
Bekannt aus: