EXPERT GUIDE

When can I exercise again after a hair transplant?


Dr. Karen Owen

Dieser Text wurde nach den höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von medizinischen Experten überprüft. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätssicherung.

Geschrieben von Matilda H. Aktualisiert am 22 Apr 2024

Hair transplants have fairly short recovery periods as compared to other surgical procedures but you still need to take extra care for a few weeks after the surgery. One of the activities your doctor will advise against or limit is exercise. Learn more about how to transition back into your exercise routine after a hair transplant.

When can I start working out again after the hair transplantation?

Wenn Sie nach einer Haartransplantation Fitnessstudio gehen oder Ihr Sportprogramm fortsetzen möchten, sollten Sie einige wichtige Richtlinien beachten. In der Regel raten die Ärzte in den ersten fünf Tagen nach der Operation von jeder Art von anstrengender Tätigkeit ab. In dieser Zeit brauchen Sie viel Ruhe, um sich von der Operation zu erholen.

 

Most common complaints after a hair transplant

 

Wenn Sie sich nicht zurücklehnen und entspannen wollen, können Sie einen leichten Spaziergang machen, bei dem Sie nicht übermäßig schwitzen. Nach diesen ersten Tagen können Sie langsam weitere Übungen einbauen. Die meisten Chirurgen empfehlen, mindestens 14 Tage nach dem Eingriff Ihr normales Trainingsprogramm wieder aufzunehmen. Mit Sportarten, bei denen es zu starkem Kontakt kommt, wie Rugby, Schwimmen, Fußball usw., müssen Sie sich noch zurückhalten. 

Es ist zu beachten, dass der Erholungsprozess bei jedem Patienten anders verläuft und Ihr Arzt ein individuelles Programm für Sie erstellen wird, das Sie für die beste Ergebnisse.

Welche Risiken bestehen, wenn ich nach einer Haartransplantation zu früh mit dem Sport beginne?

Das Hauptziel nach einer Haartransplantation ist es, dass sich die neu transplantierten Grafts einnisten, das Haarwachstum fördern und Infektionen verhindern. Eine zu frühe körperliche Betätigung kann nicht nur die frischen Grafts verdrängen, sondern auch das Risiko einer Infektion erhöhen.

In den ersten Tagen nach der Operation bestehen einige Risiken bei der Ausübung von Sport: 

  • Übermäßiges Schwitzen Die Ansammlung von Schweiß auf der Kopfhaut kann diese zusätzlich reizen und zu Rötungen und Unwohlsein führen. Um das Risiko des Schwitzens zu vermeiden, empfehlen die Ärzte, zwei Wochen lang nach der Transplantation leichte Übungen mit geringer Belastung durchzuführen. Sie sollten auch direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Verdrängen von Haartransplantaten – Neu transplantierte Transplantate sind in den ersten fünf Tagen bis zwei Wochen nach dem Eingriff sehr empfindlich. In dieser Zeit sind sie am anfälligsten für Verrutschen und Beschädigung. Sportliche Betätigung kann zu Reibung oder Bewegung auf der Kopfhaut führen und ist daher während der Genesungsphase sehr riskant.
  • Anspannung – Wenn Sie sich beim Sport anstrengen, erhöht sich der Druck auf Ihre Kopfhaut, was das Risiko erhöht, dass Grafts, die noch nicht vollständig eingewachsen sind, verrutschen.
  • Infektion – Der Kontakt mit Staub, Schmutz und Bakterien in Fitnessstudios kann in der Genesungsphase, wenn Ihre Kopfhaut am empfindlichsten ist, zu Infektionen führen. Deshalb ist es ideal, in den ersten 14 Tagen nach der Operation nicht ins Fitnessstudio zu gehen oder Sportarten mit hohem Kontakt auszuüben.
  • Kostenlos
  • Unverbindlich
4.62/5
Bekannt aus:

Welche Übungen kann ich 1 Woche nach einer Haartransplantation machen?

Die ersten fünf Tage nach einer Haartransplantation sollten Sie sich ausruhen und erholen. Es ist ratsam, wenn möglich alle Formen von Sport oder anstrengenden Aktivitäten zu vermeiden. Nach einer Woche können Sie langsam damit beginnen, leichte Übungen wie Gehen und Yoga in Ihren Tagesablauf einzubauen. In dieser Phase kann Schwitzen immer noch ein Risikofaktor sein, daher ist es wichtig, Übungen zu unterlassen, die zu schnell sind und die Kopfhaut belasten.

Zu den Übungen, die Sie vermeiden sollten, gehören Ausdauertraining wie Joggen, Schwimmen usw. Wenn Sie eine Zunahme der Beschwerden und Schwellungen bemerken, sollten Sie die Trainingsintensität reduzieren und sofort Ihren Arzt aufsuchen.

Übungen nach 1 Woche (niedrige Intensität):

  • Gehen
  • Yoga
  • Radfahren
  • Andere leichte Übungen

Mit welchem Sport kann ich 2 Wochen nach einer Haartransplantation beginnen?

Nach den ersten zwei Wochen können die Patienten ihr normales Trainingsprogramm wieder aufnehmen, einschließlich anstrengender Übungen wie Gewichtheben. Nach 14 Tagen sollten die Haartransplantate gut eingewachsen und in der Kopfhaut verwurzelt sein.

Wenn Sie also nach den ersten 14 Tagen immer noch empfindlich sind, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um ein individuelles Programm zu erhalten.

Übungen nach 2 Wochen (niedrige bis mittlere Intensität):

  • Gehen
  • Yoga
  • Radfahren
  • Gewichtheben
  • Alle anderen Übungen außer Sportarten mit hohem Kontakt

Spare bis zu $3.200

Vergleichen Sie Geprüfte Kliniken

Sparen Sie Zeit und vergleichen Sie unverbindlich, kostenlos
und schnell mehrere Haartransplantationsangebote.

Jetzt vergleichen

Mit welchem Training kann ich 4 Wochen nach einer Haartransplantation beginnen?

Einen Monat nach dem Haartransplantationseingriff können Sie zu Ihrem normalen Fitnessprogramm zurückkehren. Dazu gehören auch Sportarten mit hohem Kontakt, wie Schwimmen, Rugby, Fußball usw. Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihre Kopfhaut vollständig verheilt sein und die Grafts sollten nicht mehr beschädigt werden.

Übungen nach 4 Wochen (Alle Übungen):

  • Gehen
  • Yoga
  • Radfahren
  • Gewichtheben
  • Sportarten mit hohem Kontakt, wie Rugby, Fußball
  • Schwimmen
  • MMA, Boxen, Kampfsport
  • Alle Übungen sind zulässig

Häufig gestellte Fragen

Wie schnell kann ich nach der Haartransplantation wieder trainieren?

Kann ich 2 Wochen nach einer Haartransplantation Gewichte heben?

Wie lange kann ich nach einer Haartransplantation laufen?

Quellen

svg
  • Kostenlos
  • Unverbindlich
4.62/5
Bekannt aus: